V 200 VW Käfer Bill Haley Rudi Dutschke Petticoat
Bücher zum Thema:

Das Wunder von Bern

Sepp Herberger und das Wunder von Bern

Das Wunder von Bern

Einer der denkwürdigsten Tage in der deutschen Fußballgeschichte war sicherlich der 4. Juli 1954, als die deutsche Nationalmannschaft Ungarn mit 3:2 besiegte.
Dabei standen die Chancen auf einen deutschen Sieg gar nicht gut: In der Vorrunde hatte Ungarn gegen Sepp Herbergers Elf 8:3 gewonnen, außerdem galten die Ungarn seinerzeit quasi als unbesiegbar.

Das Endspiel im Berner Wankdorfstadion begann alles andere als vielversprechend für die Deutschen, bereits nach acht Minuten lag Deutschland 0:2 zurück. Die Treffer von Puskas (6.) und Czibor (8.) machten zunächst alle Hoffnungen auf einen deutschen Titelgewinn zunichte.
Aber bereits die zehnte Spielminute brachte für Deutschland das 1:2 durch Morlock, bevor Rahn in der 19. Minute ausgleichen konnte.

In der zweiten Halbzeit brach ein ungarischer Sturm auf das deutsche Tor los. Toni Turek verhinderte jedoch durch seine glanzvollen Leistungen die erneute Führung der Ungarn.
In der 84. Minute konnte Rahn dann nach einer abgewehrten Flanke von Schäfer das entscheidende Siegtor erringen. Nur noch wenige bange Minuten trennten Deutschland von seinem ersten Weltmeistertitel.

Der Weltmeistertitel war nicht nur aus sportlicher Sicht ein wichtiges Ereignis. Die Deutschen hatten jetzt des Naziterrors unverdächtige Idole. Es gibt Stimmen, die sogar behaupten, der Weltmeistertitel sei der eigentliche Motor des Wirtschaftswunders gewesen. Unbestritten ist aber, dass der Sieg den Deutschen wieder ein Stück Selbstwertgefühl beschert hat.

Mannschaftsaufstellung:

Anton Turek (Fortuna Düsseldorf)
Josef Posipal (Hamburger SV), Werner Kohlmeyer (1. FC Kaiserslautern)
Horst Eckel (1, FC Kaiserslautern), Werner Liebrich (1. FC Kaiserslautern), Karl Mai (Spvg Fürth)
Helmut Rahn (Rot-Weiß Essen), Max Morlock (1. FC Nürnberg), Ottmar Walter (1. FC Kaiserslautern), Fritz Walter (1. FC Kaiserslautern), Hans Schäfer (1.FC Köln)

Autogramme
Autogrammkarte der deutschen Mannschaft

Hier drei eingelesene Abbildungen von Sammelkarten, die uns freundlicherweise von Juri Romazanov zur Verfügung gestellt wurden:

Sammelkarte, Vorderseite Sammelkarte, Vorderseite Sammelkarte,Vorderseite
Sammelkarte, Rückseite Sammelkarte, Rückseite Sammelkarte, Rückseite

 

Weiterführende Links:

 

Fotostrecke
Das Wunder von Bern
Sepp Herberger und das Wunder von Bern
Netzeitung.de
WM 1954 auf www.dhm.de
Der VT 08

Christian Sender

Downloads
Eisenbahn / Eisenbahn
Strassenverkehr / Straßenverkehr
Kunst und Kultur / Kunst und Kultur
Zeitgeschichte / Zeitgeschichte
Die BRD 1949 - 1970 Die BRD 1949 bis 1970
Das Wunder von Bern Das Wunder von Bern
Fußball-Bundesliga Die Fußball-Bundesliga
Rundfunk Rundfunk in
Deutschland nach 1945

Europazug Der Europazug
Die Alwegbahn Die Alwegbahn
Tarantel Satiremagazin "Die Tarantel"
Chronik des Mauerbaus Chronik des Mauerbaus
Flucht und Fluchtversuche aus der DDR Flucht und Fluchtversuche aus der DDR
Der Fall Nitribitt Der Fall Nitribitt
Alltag / Alltag
© Das Epoche-3 Team Netzmeister