V 200 VW Käfer Bill Haley Rudi Dutschke Petticoat
Bücher zum Thema:

Brennholz für Kartoffelschalen

Heute fahr'n wir in die Stadt

Nierentisch und Petticoat. Ein Bummel durch die 50er Jahre

50er Jahre-Alltagsdesign

Die wilden Fünfziger

Deutschland in den 50er Jahren

Alltag

Die 50er und frühen 60er: Noch wenige Jahre zuvor hatte Deutschland am Boden gelegen, ein Großteil der Städte, Fabriken und der Infrastruktur waren zerstört.
Doch die Währungsreform und die Aufhebung der Zwangsbewirtschaftung 1948 durch Konrad Adenauer, die von Ludwig Erhard geförderte Soziale Marktwirtschaft und nicht zuletzt die US-amerikanische Marshallplan-Hilfe ermöglichten einen rasanten Wiederaufbau Westdeutschlands ("Trizonesien").
Auch in der "Ostzone" ging es, wenn auch langsamer, wieder aufwärts, mussten doch beträchtliche Reparationsleistungen an den "Großen Bruder" abgeführt werden.

Dieses "Wirtschaftswunder", die Westintegration und die deutsch-französische Aussöhnung (die ehemaligen Feinde nun als Verbündete), das "Wunder von Bern" (Deutschland Fußballweltmeister 1954), die - wenn auch kontrovers diskutierte - Wiederbewaffnung (Gründung der Bundeswehr 1956) erzeugten in den Menschen das Gefühl, wieder etwas wert zu sein, "man war wieder wer".
Dies zeigte sich auch im Alltag. Nach den entbehrungsreichen Nachkriegsjahren konnte man sich wieder etwas leisten. Nicht nur eine "Fresswelle" ging durch das Land, es wurden auch wieder hochwertige Konsumgüter angeschafft.

VW Käfer
© H-J. Krohberger

Ein Moped oder Motorroller oder sogar ein Kleinstwagen waren angestrebte Ziele. Skurrile Gefährte wie die Kabinenroller, der Gutbrod Superior oder der Zündapp Janus entstanden, die Legende VW "Käfer" nahm ihren Anfang. Fernsehgeräte waren sehr begehrt, 1955 gab es in Deutschland schon 1 Million Geräte. Clubsessel, Nierentische und Tütenlampen zogen in die Wohnzimmer ein. Die Urlaubsreise nach Italien wurde immer beliebter, der Zerstreuung dienten Kinobesuche mit Musik- oder Heimatfilmen, Heinz Erhard und Peter Frankenfeld erfreuten mit ihrem Humor, sentimentale Schlager und Rock'n'Roll klangen aus Röhrenradios mit "Magischen Augen"...

Wir möchten Ihnen an dieser Stelle die Atmosphäre jener Zeit vermitteln. Was wäre dafür geeigneter, als zeitgenössische Fotografien und Berichte von Zeitzeugen?

Viel Vergnügen!

Downloads
Eisenbahn / Eisenbahn
Strassenverkehr / Straßenverkehr
Kunst und Kultur / Kunst und Kultur
Zeitgeschichte / Zeitgeschichte
Alltag / Alltag
Wiederaufbau im Modell Wiederaufbau im Modell
Die Nissenhütte Die Nissenhütte
Der Pilzkiosk Der Pilzkiosk
Speisekarten aus den 50ern Speisekarten aus den 50ern
Auto-Kino Auto-Kino
Kannst Du Dich erinnern Kannst Du Dich erinnern?
Reiseszenen - eine Bildergeschichte Reiseszenen - eine Bildergeschichte
Milchbars Milchbars
Bilder Bilder
Bildindex Bildindex
© Das Epoche-3 Team Netzmeister